Jambinai +

Support Act: Driveby 

Jambinai (KOR)

 

 „Postrock“ auf klassischen koreanischen Instrumenten und mit Elektronik. 
Auf diesen Nenner ließe sich, wenn man es sich einfach machen will, die Musik von Jambinai aus Südkorea bringen, die seit zwei Jahren auf europäischen Festivals Furore machen.

Weltberühmt wurden Jambinai als sie bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang mit einem Orchester von 100 Geomungo Spielern auftraten. 
Klassische koreanische Instrumente geben den Ton an, fast meditativ. Der Sound schwillt an, wird intensiver, vermischt sich mit elektronischen Loops und explodiert in rockigen Riffs, metallischen Beats und psychedelischem Post-Punk – ein faszinierender Mix von Tradition und Moderne, der sich aus der Konfrontation von fernöstlichen Traditionen mit westlicher (und asiatischer, schließlich ist Korea das asiatische Pop-Land…) Popkultur: das sind Jambinai,laut „fRoots“ „one of the best live acts on this planet right now“, wovon die Band zuletzt hierzulande bei Haldern Pop, beim Fusion oder beim Rudolstadt Festival und auf ersten Clubshows sowie international bei allen wichtigen europäischen Festivals Zeugis abgelegt hat:
Umjubelte Auftritte sind die Regel, u.a. bei den Transmusicales, Paléo, Roskilde, Glastonbury, Hellfest, dem polnischen OFF-Festival, Primavera oder WOMAD. Jambinai spielen traditionelle koreanische Instrumente wie das Haegum, die Piri und die Geomungo, aber auch elektrische Gitarren, und sie nutzen Elektronik.

Ticketpreise: 

Vorverkauf 22 €

Abendkassa 25 €

Schüler*innen Studierende 10 € AK

Veranstaltungsort: 

Kultur Quartier Kufstein

Theater Platz 1

6330 Kufstein

Vorverkaufsstellen:

Kufsteinerland

Stadtamt Kufstein

Papier-Bücher Ögg

Eventjet (siehe untenstehenden Button)

© 2017 by KlangFarben Kufstein. Proudly created with Wix.com
 

  • w-facebook