Klezmerson (MEX/USA

Klezmerson 5.jpg

Klezmerson kombiniert auf anmutige Weise Melodien und Rhythmen aus der jüdischen Tradition Europas und interagiert mit Einflüssen von Gypsy-Music und Mexikanischer Musik. Es entsteht eine eigenartige Fusion aus Rock-, Funk-, Mariachi-, Latin- und Jazzimprovisationen.

Benjamin Shwartz, Bratschist, Pianist und Komponist, entschied sich 2003, mit alten und neuen Klängen und verschiedenen Geschmacksrichtungen zu experimentieren und Klezmer-Musik aus mexikanischer Sicht zu integrieren.


Benjamin Shwartz - Viola y Synths.
Maria Emilia Martinez - Flauta y Vocales.
Chatran Gonzales - Percusión.
Carina Lopez - Bajo.
Todd Clouser - Guitarra.
Carlos Metta- Jaranas-percusiones

New York City Jazz Record (November 2011)
Klezmerson, ein in Mexiko-Stadt ansässiges Sextett, knüpft an die Klezmer-Tradition an und versieht es mit Elementen aus Prog-Rock, Hip-Hop, Electronica, Danzón und sephardischer Musik mischt einen Partymix auf, der von Heavy-Rock-Beats über aschkenasische Polkas bis hin zu Bauchtanz-Beats aus dem Nahen Osten reicht.

Tickets

Ticketpreise:

VVK.: EUR 18,--

AK.: EUR 20,--

SchülerInnen/Studierende

EUR 10,-- (nur AK)

Veranstaltungsort: 

Kulturfabrik Kufstein

Feldgasse 12

A-6330 Kufstein

Vorverkaufsstellen: 

Kufsteinerland

Papier-Bücher Ögg

Kulturfabrik-Bar

www.kupfticket.at